Arbeitseinsatz und Hydrantenkontrolle

Eingetragen bei: 2019, Gemeinderat, Kinder, Michelbach, Widderstein | 0
Am Samstag, den 24.08.2019 trafen sich Gemeinderat und viele freiwillige Helfer, groß und klein, mit Werkzeug, Besen und Schubkarren auf dem Spielplatz. Auf dem Einsatzplan standen die Hydranten-Kontrolle, Holzarbeiten, ein Brückenabriss, das Aufräumen der Garage sowie Reinigungsarbeiten und Hecken schneiden. Aufgeteilt in mehreren Teams wurden an diesem Tag in Michelbach und Widderstein 49 Hydranten begutachtet. Geprüft hat man die Entnahmestellen nach einer Einweisung durch die Verbandsgemeinde auf ihren technischen Zustand und ihre Funktionsfähigkeit, indem man sie kurz in Betrieb nahm und durchspülte. Vermerkt wurden mechanische Mängel, fehlende Beschilderung, Verschmutzung sowie sonstige Schäden. Damit die Hydranten auch zukünftig im Bedarfsfall schnell gefunden und in Betrieb genommen werden können, ist es wichtig, dass Anwohner diese frei zugänglich halten.

Regenabläufe wurden geleert und gesäubert, unser Spielplatz erstrahlt mit einer neuen Sitzbank und Mülleimern in frischem Glanz, Ruhebänke im gesamten Dorf und auf den Friedhöfen wurden abgeschliffen und neu gestrichen. Hecken, herabhängende Äste und Sträucher wurden gekürzt und Rindenmulch verteilt.

Gegen Mittag wurde der intensive Einsatz mit einem Imbiss und Getränken belohnt.
Ein herzliches Dankeschön allen Helfern für ihren Einsatz und ihre Bereitschaft, die Dorfgemeinschaft zu unterstützen und zu stärken!